Foils 2017

In der Clubversammlung wurde über die Lagerung der Foil-Boards am Reschensee gesprochen.

Nun wurde beschlossen, dass wegen der Verletzungsgefahr die Boards mit Foils dran nur noch wie folgt gelagert werden:

– Mit Schutz in der Nähe des blauen Containers, nicht im Weg

– Ohne Schutz ausschließlich direkt am kleinen Bach (etwas nördlich der Stege) und bis zu 10 Meter südlich davon, egal ob Nord- oder Südwind herrscht, bzw. angesagt ist. Dabei muss bitte beachtet werden, dass das Board nach Luv und der Flügel nach Lee zeigt.

Auf der Wiese oder an anderen Stellen des Ufers ist das Ablegen untersagt. Zum Tragen der Geräte sind zum Schutz vor Verletzungen die scharfen Kanten mit Polsterungen oder mit der Original-Schutzvorrichtung abzusichern. Im Interesse aller anwesenden sollten sich bitte alle ausnahmslos an diese Vorschrift halten.

Desweiteren wurde bei der Clubversammlung bestätigt, dass es bei 15 Euro für die Tagesmitgliedschaft und bei 60 Euro für die Saisonmitgliedschaft für 2017 bleibt. Um eine Lösung zum Herauf- und Abgehen am Ufer wird gearbeitet. Näheres dazu in Kürze.

Hinterlasse einen Kommentar