Rankenbefestigung

Dank dem enormen Einsatz der Bauarbeiter und Clubmitglieder hat mit tatkräftigem finanziellem Engagement die Gemeinde und die Seledison die lang ersehnte Uferbefestigung stattfinden können. Es wurden große Steine rund um die Kitewiese gesetzt, teilweise mit Beton verfugt und eine feine Humusschicht für neue Gras-Bildung aufgetragen. Somit ist für alle Wind- und Wetterkapriolen vorgesorgt und das Ufer kann so bestehen bleiben. Der Abgang ist nur wieder einfach, es gibt abgeflachte Zugänge.

Hinterlasse einen Kommentar